Logo web
"Der bayerische Protectulus"

Dieses Stück von Peter Landstorfer, war die erste Aufführung der neu gegründeten Theaterabteilung und wurde im April 1992 aufgeführt.

Protectulus

Gustl und sein Freund Bartl gehen gerne zum Kartenspielen. Ihren Frauen gegenüber gebrauchen sie allerlei Ausreden, um von daheim fortzukommen. Pech hatte Gustl, als er um einen Ochsen aus seinem Stall spielte und verliert. Sein Freund meint, “Du hast halt koan Schutzengel g’habt!”. Aber Bartl täuscht sich, denn der Schutzengel “Protectulus” nahm nur zwei Tage Urlaub.

z´ruck

Mitwirkende:

Monika Schreiner

Mathilde Hofmeier

Sepp Eislinger

Roman Schreiner

Andrea Böhm

Peter Lehmann

Thomas Hackner

Thomas Kron

Regie:

Georg Klügl